fbpx
Seite auswählen

Céret, Hauptstadt der Kirsche - mas torrencito

Céret (auf Katalanisch Ceret) ist eine französische Stadt im Departement Ostpyrenäen im Languedoc-Roussillon. Céret, Hauptstadt der Kirsche - mas torrencito

Es ist die Hauptstadt der Region Vallespir. Céret Hauptstadt der Kirsche.

Es ist im Volksmund als Céret, die Hauptstadt der Kirsche, für seine wichtige Produktion dieser Frucht bekannt.

Geographie - Céret, Hauptstadt der Kirsche - mas torrencito

Céret liegt am Fuße der Pyrenäen. Das Gemeindegebiet ist zwischen dem Berggebiet und der Roussillon-Ebene aufgeteilt, was erklärt, warum seine Höhe zwischen 175 und 1400 m variiert. Es liegt 200 km von Montpellier, 250 km von Toulouse und 180 km von Barcelona entfernt und wird vom Fluss Tech überquert.

Die Gemeinde Céret grenzt an Oms, Vivès, Saint-Jean-Pla-de-Corts, Maureillas-las-Illas, Massanet de Cabrenys und Reynès.

Sehenswürdigkeiten

Céret ist berühmt für sein Museum of Modern Art, in dem viele Gemälde und Skulpturen von Picasso sowie Gemälde vieler anderer impressionistischer Künstler ausgestellt sind.

Das Café Pablo ist Picasso gewidmet, und das noch bestehende Le Grand Café war ein Treffpunkt vieler berühmter Künstler der ersten Hälfte des XNUMX. Jahrhunderts.

Bemerkenswert sind auch die Font-Frède, die Einsiedelei Saint-Ferréol, das Archäologische Museum und die Teufelsbrücke ("Pont du Diable", XNUMX. Jahrhundert). Das Kapuzinerkloster, die Tore Frankreichs und Spaniens, zwei Burgen, die Saint-Pierre-Kirche, deren Glockenturm aus dem XNUMX. Jahrhundert stammt.

Und die Stierkampfarena (der einzige katalanische Platz, auf dem weiterhin Stierkämpfe gefeiert werden, da er außerhalb der Regierung der Generalitat liegt).

Persönlichkeiten

Die Stadt hat zahlreiche Maler und Bildhauer angezogen; 1910 kam Manolo Hugué, ein Freund von Pablo Picasso, an. Letzteres wird 1911 kommen.

und später schlossen sich der Dichter Max Jacob und der Maler Georges Braque an.

Letzterer arbeitete zwischen 1911 und 1914 mit Picasso an der Ausarbeitung mehrerer kubistischer Werke.

Der Komponist Déodat de Séverac lebte und starb in Céret. Das Gymnasium der Stadt trägt seinen Namen.

Georges Badin ist ein Maler und Dichter, der in Céret lebt und arbeitet.

Dort wurde die Schauspielerin Claire Maurier geboren.

Jano Montano «Céret ist eine kleine Stadt in der Region Vallespir in Französisch-Katalonien.

Es ist bekannt für drei Dinge: seine Kirschen, seine Liebe zum Stierkampf und sein Museum of Modern Art.

Eine Institution erster Ordnung auf ihrem Gebiet.

Picasso-Céret, Hauptstadt der Kirsche - mas torrencito

Picasso und andere bekannte Maler lebten eine Zeit lang in Céret, das seine Kulturgeschichte und seine Vorliebe für Kunst geprägt hat.

Das historische Zentrum von Céret ist ruhig und hat eine sehr französische Atmosphäre mit vielen Bars, Geschäften, die lokale Produkte verkaufen, und Kunstgalerien.
Sie können durch die Plätze schlendern und nach bezaubernden Ecken suchen.
Sehr charakteristisch ist die von Bäumen gesäumte Promenade, die an den äußeren Teil der Mauern grenzt, an dem sich das öffentliche Leben konzentriert. Im Sommer ist es im Schatten riesiger monumentaler Platanen sehr angenehm, Pastis in einem der vielen Cafés zu essen, die Touristen angeboten werden. "

-

Vielen Dank und wir hoffen, Sie bald zu sehen. #Unkompräsentiert

Mas Torrencito, das erste ländliche Haus für Haustiere, das Menschen aufnimmt

Und wenn Sie Ihren Freunden oder Ihrer Familie einen Aufenthalt schenken möchten, betreten Sie unseren Shop und erwerben Sie einen Rabattgutschein…. La Tienda

Schlüsselwörter: Ländliches Haus Girona Turisme ländliches Girona Fälle ländlich girona Ländliches Haus girona Pool Ländliche Unterkunft girona Fälle ländlich girona billig Ländlicher Kurzurlaub girona Girona Fälle rurals

katalanischNiederländischEnglischFranzösischDeutschItalienischPortugiesischRussischSpanisch